Mehr wissen, als jeder andere!

Am Puls der Immobilienwirtschaft / Neuer M.Sc. Real Estate Management ab 2018 an der ISM Hamburg

1


Hamburg (ots) – Ab dem Wintersemester 2017/2018 bietet die International School of Management (ISM) in Hamburg ein Master-Studium im Bereich Immobilienwirtschaft an. Der Studiengang M.Sc. Real Estate Management wurde in Kooperation mit Ernst & Young Real Estate erarbeitet und verknüpft internationales Managementwissen mit Kenntnissen aus der Immobilienbranche.

In Zeiten von Wertinstabilitäten und Unsicherheiten im Finanzwesen nimmt die Bedeutung der Immobilienbranche als Investitionsgut weiterhin zu. Dabei werden die Anforderungen und Erwartungen von Käufern und Verkäufern von Immobilien immer individueller und komplexer. Gut ausgebildetes Fachpersonal ist gefragter denn je. Mit dem M.Sc. Real Estate Management sorgt die ISM für qualifizierten Nachwuchs.

Von der Projektplanung über die Vermarktung bis zum Verkauf – Studierende lernen die gesamte Wertschöpfungskette der Immobilienwirtschaft kennen. Der Studiengang vermittelt Fachwissen in den Bereichen Immobilienentwicklung und -bewertung, Immobilienrecht, immobilienspezifische Investments & Finanzierungen, Merger & Acquisition, Vermarktung sowie Property-, Facility- und Asset-Management. Bestandteile des Studiums sind außerdem Grundlagenwissen der Bauwirtschaft und der Architektur.

Das Programm zeichnet sich besonders durch einen hohen Praxisbezug aus. Neben einem Auslandssemester sind verschiedene Praxisprojekte mit Partnern aus der Immobilienwirtschaft sowie eine zwölfwöchige Praxisphase in das Studium integriert. Die Inhalte des Programms wurden zudem in Kooperation mit Ernst & Young erarbeitet und sind genau an die Anforderungen der Immobilienbranche abgestimmt. Die enge Anbindung des Studiengangs an das Institut für Real Estate & Location Research an der ISM München stellt die Verzahnung von Praxis und Forschung sicher.

Immobilien haben sich als Wertanlage fest etabliert und die Baubranche boomt. Das bietet Absolventen in der Immobilienwirtschaft gute Berufsaussichten. Nach dem Studium steht ihnen ein vielfältiges Spektrum an Berufsmöglichkeiten bei international agierenden Unternehmen offen, wie zum Beispiel als Asset oder Property Manager Real Estate, Immobilien-Projektentwickler, Consultant Real Estate, M&A Real Estate Expert oder im Bereich Transaction Advisory Services.

Der M.Sc. Real Estate Management startet ab dem Wintersemester 2017/2018 an der ISM Hamburg. An der ISM München wird der Studiengang bereits seit 2016 erfolgreich umgesetzt.

Hintergrund:

Die International School of Management (ISM) zählt zu den führenden privaten Wirtschaftshochschulen in Deutschland. In den einschlägigen Hochschulrankings rangiert die ISM regelmäßig an vorderster Stelle.

Die ISM hat Standorte in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln und Stuttgart. An der staatlich anerkannten, privaten Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft wird der Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen in kompakten, anwendungsbezogenen Studiengängen ausgebildet. Alle Studiengänge der ISM zeichnen sich durch Internationalität und Praxisorientierung aus. Projekte in Kleingruppen gehören ebenso zum Hochschulalltag wie integrierte Auslandssemester und -module an einer der über 175 Partneruniversitäten der ISM.

Pressekontakt:

Daniel Lichtenstein
Leiter Marketing & Communications
ISM International School of Management GmbH
Otto-Hahn-Str. 19
44227 Dortmund
tel.: 0231.97 51 39-31
fax: 0231.97 51 39-39
email: [email protected]

Original-Content von: International School of Management (ISM), übermittelt durch news aktuell



Quelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.