Mehr wissen, als jeder andere!

bautec 2018: Bereits über 90 Erstaussteller angemeldet

3



bautec 2016 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6600 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/Messe Berlin GmbH“

Berlin (ots) – In drei Monaten fällt der Startschuss für die bautec 2018. Vier Tage lang wird das Berliner Messegelände zum wichtigsten Anziehungspunkt für die nationale und internationale Bau- und Gebäudetechnikbranche. Bereits über 90 Erstaussteller haben sich nach derzeitigem Buchungsstand für den Messezeitraum vom 20. bis 23. Februar angemeldet, darunter die Fakro Dachfenster GmbH, die ABC Klinkergruppe, das Gayko Fenster- und Türenwerk und INNOPERFORM®, der Spezialist für innovative Fensterzubehörteile. Ziegelhersteller und Branchenmarktführer Wienerberger hat sich seine Teilnahme erneut gesichert, auch wieder dabei sind das Unternehmen VELUX, das seine neuesten Produkte und Systeme für Dachfenster vorstellt, sowie PERI im Bereich Schalungs- und Gerüsttechnik. Für die parallel laufende GRÜNBAU BERLIN hat sich erstmals die Richter Spielgeräte GmbH angemeldet.

Der seit Jahren wachsende Bereich Gebäudetechnik wartet mit renommierten Firmen auf: im Sanitärbereich präsentieren sich erstmals mit eigenen Ständen unter anderem Villeroy & Boch und Grohe. Alle führenden Unternehmen für Heizungs- und Lüftungstechnik sind in Halle 25 präsent, darunter Bosch Thermotechnik mit den Marken Buderus und Junkers, Brötje, Fröling, Stiebel Eltron, Vaillant, Viessmann, Weishaupt und Wolf. Internationale Unterstützung kommt erstmals auch aus Russland: Unterschiedliche Branchenunternehmen werden im Februar 2018 nach Berlin reisen, um sich auf der bautec im Rahmen eines Gemeinschaftsstandes der Fachwelt und potenziellen Neukunden vorzustellen.

Ganz oben auf der Agenda von Ausstellern und Fachbesuchern stehen neben der Präsentation neuester Technologien der fachliche Austausch mit Führungsvertretern aus Wirtschaft, Industrie und Politik. Die 18. bautec präsentiert sich im nächsten Jahr mit vielen Premieren, darunter der bautec.INNOVATION AWARD, der Tag der Immobilienwirtschaft am 21. Februar und der Architektenkongress FASSADE 2018 am 22. Februar. Thematische Schlagworte sind unter anderem der serielle Wohnungsbau für die Schaffung von mehr und kostengünstigem Wohnraum, die Digitalisierung am Bau sowie Ausbildung und Fachkräftegewinnung im KarriereCenter BAU.

Über die bautec

Die bautec – Internationale Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik – findet alle zwei Jahre in Berlin statt. 35.000 Besucher informierten sich auf der jüngsten Veranstaltung bei 502 Ausstellern aus 17 Ländern über die neuesten Produkte, Services und Themen der nationalen und internationalen Bau- und Immobilienwirtschaft. Der energetische Systemverbund von Gebäudehülle und intelligenter Gebäudetechnik steht dabei im Mittelpunkt. Veranstalter der bautec ist die Messe Berlin, ideeller Träger der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. Die 18. bautec findet vom 20. bis 23. Februar 2018 auf dem Berliner Messegelände in den Hallen 20 bis 26 statt. In der parallel laufenden GRÜNBAU BERLIN finden Fachbesucher alles zum Thema Gestaltung und Entwicklung von Außenräumen. Mehr Informationen stehen online unter www.bautec.com bereit.

Pressekontakt:

Daniela Gäbel
PR Manager
Messedamm 22
14055 Berlin
[email protected]

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell



Quelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.