Mehr wissen, als jeder andere!

Johnson & Johnson Innovation lanciert die Digital Beauty QuickFire Challenge, um einige der schwierigsten Hautprobleme von Verbrauchern zu meistern

2


San Francisco (ots/PRNewswire) – Johnson & Johnson Innovation LLC kündigte heute in Zusammenarbeit mit Johnson & Johnson Consumer Inc. den Start der Digital Beauty QuickFire Challenge an. Dieser Wettbewerb richtet sich an Start-up-Unternehmen, die völlig neuartige, zukunftsorientierte und digitale Beauty-Lösungen gestalten wollen, um bessere Ergebnisse bei der Hautpflege für Verbraucher auf der ganzen Welt zu erreichen. Der bzw. die Gewinner dieses Wettbewerbs werden eine Förderfinanzierung von bis zu insgesamt 50.000 USD erhalten, um den Prototyp ihres Produkts bis zur Vermarktung voranzubringen. Zusätzlich zur Förderung wird Johnson & Johnson Innovation dem bzw. den Gewinnern auch den Zugang zu einem Netzwerk aus Experten, ein Residenzprogramm für bis zu einem Jahr bei einem verfügbaren Johnson & Johnson Innovation, JLABS-Standort (JLABS), sowie die Aufnahme in ein Johnson & Johnson Consumer Experience Center (CxC) ermöglichen. Im CxC haben der bzw. die Gewinner die Möglichkeit, das Produktdesign anzupassen und eine kostenlose Forschungsinitiative durchzuführen.

Logo – http://mma.prnewswire.com/media/602394/Johnson_Johnson_Innovation_Logo.jpg

„Eine wirkliche Innovation verbessert nicht nur die Produkterfahrungen und -wirkungen, sondern sie fordert die eigentliche Definition von Hautpflege an sich heraus“, sagte Sebastien Guillon, President, Global Beauty, Johnson & Johnson Consumer Inc. „Die nächsten Vorreiter in der Beauty-Technologie stehen schon in den Startlöchern und diese Challenge wird uns helfen, die vielversprechendsten potenziellen Partner zu ermitteln, um gemeinsam sinnvolle und zukunftsfähige Lösungen in der Hautpflege zu entwickeln.“

Mit der QuickFire Challenge, einer Initiative von JLABS – der nicht an Bedingungen geknüpften Innovationsförderung – sollen bahnbrechende Forschungen und Gesundheitslösungen verstärkt und ermöglicht werden. Studenten, Gründer, Forscher und Start-up-Unternehmen werden ermutigt, sich zu bewerben. Die Digital Beauty QuickFire Challenge wird den Schwerpunkt auf drei Innovationsbereiche legen:

1. Tools, die Einsichten vermitteln und die Verbraucher befähigen,     besser informierte Entscheidungen bezüglich Hautpflege zu treffen,    zum Beispiel Hauttests für Zuhause, Coaching-Engines sowie Tools     zur Personalisierung, um die Produktwahl zu vereinfachen und     Pflegekonzepte aufzubauen.  2. Tracking-Geräte zur Wirkungsverfolgung und Konzepte zur     Einhaltung, um das Hautpflegeprogramm der Verbraucher zu     verbessern, indem auf die Haut wirkende Faktoren wie     Luftverschmutzung, UV-Licht und Haut-Biomarker überwacht werden.  3. Digitale Technologien oder Geräte, die die Wirkungskraft über die     herkömmlichen topischen Anwendungen hinaus steigern, um die     Hautgesundheit von Verbrauchern mit schwer zu behandelnden     Problemen, zum Beispiel Akne, Photoaging und Ekzeme, zu fördern. 

„Für diese Ziele suchen wir nach innovativen Geräten und digitalen Technologielösungen, um das Unsichtbare sichtbar zu machen und so die schwierigsten Herausforderungen in der Hautpflege zu meistern“, sagte Naomi Furgiuele, Vice President, Global Face and Sun R&D, Johnson & Johnson Consumer Inc. „Indem wir starke verbindende Erfahrungen mit den Menschen außerhalb unseres Unternehmens gestalten, können wir Verbraucherpräferenzen, Loyalität und eine einzigartige Personalisierung aufbauen.“

Informationen zur Teilnahme an diesem Wettbewerb und Anmeldebedingungen findet man online unter https://jlabs.tv/DigitalBeauty. Die Frist zur Bewerbungseinreichung ist der 19. Januar 2018. Qualifizierte Einreichungen werden bewertet und die Auswahl und Bekanntgabe des bzw. der Gewinner(s) wird im Frühjahr 2018 stattfinden.

Über Johnson & Johnson Innovation

Johnson & Johnson Innovation LLC legt den Fokus darauf, alle Stufen der Innovation weltweit zu beschleunigen und Kooperationen zwischen Entrepreneuren und den globalen Gesundheitsgeschäftszweigen von Johnson & Johnson aufzubauen. Johnson & Johnson Innovation bietet Wissenschaftlern, Gründern und aufstrebenden Unternehmen einen zentralen Zugang zu Fachleuten aus Wissenschaft und Technologie, die ihnen Kooperationen über die pharmazeutischen, medizintechnischen und Konsumgüter-Unternehmen von Johnson & Johnson ermöglichen können. Unter der Dachorganisation der Geschäftssektoren von Johnson & Johnson Innovation verbinden wir uns mit Innovatoren durch unsere regionalen Innovation Centers, JLABS, Johnson & Johnson Innovation – JJDC, Inc. und unsere Business Development Teams, um maßgeschneiderte Vereinbarungen und neuartige Formen der Zusammenarbeit zu schaffen – zur Beschleunigung von Innovationen, die den ungedeckten Bedarf von Patienten erfüllen. Weitere Informationen findet man unter www.jnjinnovation.com.

Über Johnson & Johnson Innovation, JLABS

Johnson & Johnson Innovation, JLABS (JLABS) ist ein globales Netzwerk von offenen Innovations-Ökosystemen, das Innovatoren die Möglichkeit bietet, Gesundheits- und Wellnesslösungen zu entwickeln und voranzubringen, die für Patienten auf der ganzen Welt Leben retten und die Lebensqualität verbessern können. JLABS erreicht dieses Ziel durch die Bereitstellung einer idealen Umgebung für aufstrebende Unternehmen, die so Wachstum generieren und ihre Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten optimieren können. Diese Umgebung erschließt für sie entscheidende Branchenverbindungen und -kontakte, bietet Entrepreneur-Programme und eine kapitaleffiziente, flexible Plattform, mit deren Hilfe die Forschungsentdeckungen von heute in revolutionäre Gesundheitslösungen von morgen transformiert werden können. Wir bei JLABS wissen um den Wert großartiger Ideen und setzen uns engagiert dafür ein, Hindernisse auf dem Weg zum Erfolg zu beseitigen, damit Innovatoren das ganze Potenzial ihrer frühen wissenschaftlichen Entdeckungen erschließen können. JLABS ist ein Modell, das nicht mit Bedingungen verknüpft ist, d. h. Entrepreneure haben die Freiheit, ihre Forschungen weiterzuentwickeln und ihr geistiges Eigentum zu bewahren. JLABS ist offen für Entrepreneure über ein breites Spektrum von Sektoren, darunter Pharmazie, Medizintechnik, Konsumgüter und digitaler Gesundheitsbereich. Weitere Informationen über JLABS findet man unter www.jlabs.jnjinnovation.com.

Über Johnson & Johnson Consumer Inc.

Johnson & Johnson Consumer Inc. ist eines der weltweit größten Unternehmen für Verbrauchergesundheits- und Körperpflegeprodukte. Mit globaler Konzernzentrale in New Brunswick, New Jersey (USA), stellt Johnson & Johnson Consumer Inc. einige der vertrauenswürdigsten Marken der Welt her, darunter: JOHNSON’S®, BAND-AID® Brand Adhesive Bandages, NEUTROGENA®, TYLENOL®, MOTRIN® und LISTERINE®. Johnson & Johnson Consumer Inc. setzt sich für innovative Forschung bei der Entwicklung von Produkten ein, um Konsumentenanforderungen vorherzusehen und gleichzeitig Erfahrungen zu schaffen, die Verbrauchern helfen, ein gesundes und vitales Leben zu führen. Weitere Informationen über Johnson & Johnson Consumer Inc. findet man unter https://www.jnj.com/healthcare-products/consumer.

Pressekontakt:

Toneisha Friday (Johnson & Johnson Consumer Inc.)
+1 908-627-2720
[email protected]

Michele Beyer (Johnson & Johnson Innovation
JLABS)
+1 609-284-8213
[email protected]

Original-Content von: Johnson & Johnson Innovation, übermittelt durch news aktuell



Quelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.